Studioaufnahme und Videodreh des Gewinnersongs

22.03.2011 von nadine

Am Freitag war es endlich soweit. Wir waren mit den Gewinnern des song-contest – der Schülerband des Duisburger Franz-Haniel-Gymnasiums - im Klangweltstudio in Essen. Mit vor Ort waren auch der Videokünstler Jan Ehlen, der den Song und die Band visuell in Szene setzt und Christoph Müller-Girod der Fotos gemacht hat. Die Fotos, den song und natürlich das Video gibts demnächst hier. Man darf also gespannt sein.

Weitersagen:
  • Print this article!
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • MySpace
  • Technorati
  • Twitthis
  • Yigg

Gepostet in Allgemein | Keine Kommentare »

Jahresabschluss ExWoSt: Jugendliche im Stadtquartier

18.12.2010 von nils

Mit der abschliessenden Sitzung der beteiligten Modelle mitte Dezember in Hannover ging das Projektjahr 2010 vorerst zu Ende. Jugendliche sollen aber natürlich auch zukünftig an der Stadtentwicklung beteiligt werden, als wesentliche Herausforderung ist dabei die langfristige Motivation zu sehen.

Für das Jahr 2011 ist die Einrichtung eines überregionalen Jugendforums durch das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung geplant, das mit Mitgliedern der Modellprojekte besetzt werden soll.

Weitersagen:
  • Print this article!
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • MySpace
  • Technorati
  • Twitthis
  • Yigg

Gepostet in Allgemein | Keine Kommentare »

Stadtplanung in der Praxis

20.11.2010 von nils

Neben den theoretischen und politischen Aspekten der Stadtentwicklung, soll natürlich auch die Praxis nicht zu kurz kommen. Eine gute Gelegenheit auch den praktischen Teil der Stadtentwicklung kennenzulernen und mitzugestalten bot ein Besuch der Innenstadt Duisburg Entwicklungsgesellschaft mbH im Hafenforum. Frau Brühne und Herr Fehr nahmen sich die Zeit, den Jugendlichen und dem Team von DSDIDS die Pläne zur Umgestaltung des Bahnhofvorplatzes im Detail näherzubringen.

Mehr lesen »

Weitersagen:
  • Print this article!
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • MySpace
  • Technorati
  • Twitthis
  • Yigg

Gepostet in Allgemein | Keine Kommentare »

3. Jugendberater-Workshop

11.10.2010 von nils

“Akquise”, “Motivation” und “Beteiligungsmöglichkeiten” waren die drei Kernthemen des dritten Workshops mit den Jugendberatern.

Im dritten Workshop mit den neuen Jugendberatern in Duisburg wurde vor allem diskutiert wie mehr Jugendliche für die Stadtentwicklung begeistert werden können, wie eine langfristige Motivation gewährleistet werden kann und welche partizapatorischen Möglichkeiten überhaupt für die Jugendlichen bestehen.

Mehr lesen »

Weitersagen:
  • Print this article!
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • MySpace
  • Technorati
  • Twitthis
  • Yigg

Gepostet in Allgemein | Keine Kommentare »

Debate Europe in Duisburg

6.09.2010 von nils

Im Rahmen des europäischen Jugend- und Bürgerforums “Debate Europe in Duisburg” diskutierten Schülerinnen und Schüler aus Duisburg, Litauen und Polen über Partizipationsmöglichkeiten für Jugendliche in der Stadtentwicklung.

Moderiert durch plan-lokal, entwickelten die Jugendlichen, zusammen mit dem Team von Duisburg2027 und Mitarbeitern der Innenstadt Duisburg Entwicklungsgesellschaft, Beteiligungs- und Motivationsmöglichkeiten sowie konkrete Anforderungen an die Stadtentwicklung im Sinne der Jugend.

Mehr lesen »

Weitersagen:
  • Print this article!
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • MySpace
  • Technorati
  • Twitthis
  • Yigg

Gepostet in Allgemein | Keine Kommentare »

Rückblick: Erster Workshop des Jugendbeirats

28.05.2010 von nils

Beim ersten Workshop des neuen Jugendbeirats trafen sich gestern 14 Jugendliche aus dem Stadtgebiet, um sowohl die organisatorischen Fagen, wie auch erste praktische Handlungsmöglichkeiten zu diskutieren.

Die Mitglieder des Jugendbeirats sollen zwischen 16 und 24 Jahre alt sein und für 2 Jahre gewählt werden, wahlberechtigt sollen Duisburger und Duisburgerinnen zwischen 16 und 26 Jahren sein. Außerdem einigte man sich darauf, dass der Jugendbeirat alle 2 Monate tagen soll.

Die Jugendlichen entschieden, dass als erstes Projekt ein öffentliches Event stattfinden soll, um sowohl in der Bevölkerung, wie auch bei möglichen Sponsoren und Partnern aus der Wirtschaft, das Projekt “Jugendbeirat” bekannter zu machen. Als mögliche Aktionen wurde z.B. ein Street  Szenario mit Bikepark und DJ Sets oder ein Beach Szenario mit Beachvolleyball- und Beachsoccerfeldern und einer Chillout Lounge, im zuge der Aktion temporäreStadt Ruhr vom 12. bis zum 26. September in Duisburg, besprochen.

Der nächste Workshop findet am 24.06. um 16:00 im Stadthaus statt.

Alle Jugendlichen zwischen 16 und 24 Jahren, die sich mit ihren Ideen für Duisburg einbringen wollen, sind dazu herzlich eingeladen.

Weitersagen:
  • Print this article!
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • MySpace
  • Technorati
  • Twitthis
  • Yigg

Gepostet in Allgemein | Keine Kommentare »

Erstes Treffen des Jugendbeirat

21.05.2010 von nils

Eure Idee hat beim Wettbewerb leider nicht gewonnen aber Ihr wollt sie trotzdem realisieren? Ihr habt eine andere tolle Idee für Duisburg? Oder Ihr wollt einfach an zukünftigen Planungen wie z.B. der Gestaltung des Bahnhofvorplatzes oder der Umsetzung des Masterplans beteiligt sein?

Dann macht mit beim Jugendbeirat!

Ihr habt die Chance Eure Projektideen dieses Jahr noch zu planen und zu verwirklichen, sowie aktiv bei heutigen und künftigen Stadtentwicklungs- und Stadtplanungsprozessen mitzumischen.

Denn das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung fördert auch für 2010 die Beteiligung von Jugendlichen in Duisburg. Also nutzt die Gelegenheit Eure Belange weiter aktiv einzubringen und umzusetzen, sowie die Stadt durch die Umsetzung Eurer Projekte lebenswerter zu machen.

Wie das geht?

  • Wir möchten zusammen mit Euch einen Jugendbeirat gründen, damit sich Duisburg auch für Euch weiter entwickelt.
  • Und Ihr bestimmt selber über den Einsatz des Projektfonds in Höhe von 30.000 Euro, dass heißt Ihr bestimmt die Projekte, die damit dieses Jahr umgesetzt werden und seid beim gesamten Prozess mit Planung, Konzeption und Ausführung dabei.

Wann geht’s los?

    Wir treffen uns am 27.05.2010 ab 16.00 Uhr im:

    Stadthaus
    Friedrich-Albert-Lange-Platz 7 (direkt neben dem Stadttheater)
    47049 Duisburg

    Für Anmeldungen oder falls Ihr weitere Informationen braucht, sind wir per E-Mail zu erreichen:

    Nadine (n.tita@stadt-duisburg.de)
    Claudia (c.schoch@stadt-duisburg.de)
    Annika (a.quessel@stadt-duisburg.de)

    Weitersagen:
    • Print this article!
    • Digg
    • del.icio.us
    • Facebook
    • Google Bookmarks
    • MisterWong.DE
    • MySpace
    • Technorati
    • Twitthis
    • Yigg

    Gepostet in Allgemein | Keine Kommentare »

    Abschlussevent im Hundermeister

    21.05.2010 von nils

    Beim gut besuchten Abschlussevent im Hundertmeister  hatten die einzelnen Gruppen noch einmal die Möglichkeit ihre Visionen und Projekte den ca. 70 Anwesenden und der Jury, bestehend aus Stadtbaurat Jürgen Dressler, Stadtdirektor Dr. Peter Greulich, Leiter des Amtes für Stadtentwicklung und Projektmanagement Martin Linne und Jugendamtsleiter Thomas Krützberg, zu präsentieren.

    Zu begeistern wussten nicht nur die tollen Projekte der Jugendlichen, sondern auch die Schulband des Franz Haniel Gymansiums, die die Zeit während der Jurysitzung gekonnt mit einigen Songs überbrückte.
    http://www.vimeo.com/11499722

    Als Juryvorsitzender kürte Stadtbaurat Jürgen Dressler im Anschluß das Gewinnerprojekt, das im Laufe des Jahres, federführend durch das Dezernat für Umwelt, Gesundheit und
    Verbraucherschutz realisiert wird:

    Bezirk Walsum mit dem Projekt “Bad Walsum”

    Kurzfristig soll hierzu als erste Maßnahme ein “grünes Labyrinth” in Walsum angepflanzt werden.

    Aufgrund des hohen Niveaus aller Projekte und des tollen Engagements der Teilnehmer, hat die Jury sich kurzfristig dazu entschlossen, neben dem Gewinnerprojekt auch die Projekte “Greenmile” im Bezirk Rheinhausen und “South Beach” im Süden, in diesem und dem nächsten Jahr zu realisieren.

    An dieser Stelle auch von uns noch einmal herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und vielen Dank an Teilnehmer für ihren großartigen Einsatz.

    Weitersagen:
    • Print this article!
    • Digg
    • del.icio.us
    • Facebook
    • Google Bookmarks
    • MisterWong.DE
    • MySpace
    • Technorati
    • Twitthis
    • Yigg

    Gepostet in Allgemein | Keine Kommentare »

    Austellungsprogramm DuisbürgerIdeen

    8.04.2010 von nils

    Das Programm zur Austellung vom 19. bis zum 30. April im Forum Duisburg:

    Ausstellungseröffnung im Forum Duisburg

    19. April, 11:00 Uhr

    • Eröffnung durch den Stadtdirektor Dr. Peter Greulich und Stadtbaurat Jürgen Dressler

    Vorstellung der Ergebnisse aus den Stadtbezirken

    • Führungen durch die Ausstellung jeweils 17:00 – 19:00 Uhr:
      Information zum Projekt Duisburg2027 und Vorstellung sowie Diskussion der Ergebnisse jeweils eines Stadtbezirkes

    Bürgerforum Meiderich/Beeck Mo, 19. April
    Bürgerforum Homberg/Ruhrort/Baerl Di, 20. April
    Bürgerforum Walsum Mi, 21. April
    Bürgerforum Mitte Do, 22. April
    Bürgerforum Hamborn Fr, 23. April
    Bürgerforum Süd Mo, 26. April
    Bürgerforum Rheinhausen Di, 27. April

    • Powerpoint-Präsentationen der Bürgerforen
    • Filmmitschnitte aus der Jugendbeteiligung

    Stadtentwicklung im Dialog – Diskussionsforum mit Bürgern

    29. April, 20:00 – 22:00 Uhr im Forum Duisburg

    • Thema: “Duisbürgerideen – Wie wollen wir in Zukunft wohnen und arbeiten?”
      Zu dieser Frage nehmen im Rahmen der Diskussionsreihe “Stadtentwicklung im Dialog” auch Vertreter aller im Rat vertretenen Fraktionen Stellung. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Adolf Sauerland und Stadtbaurat Jürgen Dressler diskutieren sie die Ergebnisse der Bürgerforen und der Jugendbeteiligung im Rahmen von Duisburg2027. Auch das Publikum kann sich an der Diskussion beteiligen und Fragen an die Politik stellen.
      Moderation: Willi Mohrs (WAZ), Alexandra Steffens-Klein


    Weitersagen:
    • Print this article!
    • Digg
    • del.icio.us
    • Facebook
    • Google Bookmarks
    • MisterWong.DE
    • MySpace
    • Technorati
    • Twitthis
    • Yigg

    Gepostet in Allgemein | Keine Kommentare »

    Preview: Plakate

    5.03.2010 von nils

    Die Plakate für die Ausstellungen ab Mitte März sind fertig, wer schonmal einen ersten Eindruck gewinnen will, hier sind sie:

    Mehr lesen »

    Weitersagen:
    • Print this article!
    • Digg
    • del.icio.us
    • Facebook
    • Google Bookmarks
    • MisterWong.DE
    • MySpace
    • Technorati
    • Twitthis
    • Yigg

    Gepostet in Allgemein | Keine Kommentare »

    « Vorherige Beiträge